Mittwoch, 1. April 2015

WIR HABEN DEN EISHOCKEYPAPST 2.015

Der Eishockeypapst 2.015 in seinem Element
Liebe Eishockeypapst Gemeinde,

Mit leichter Verspätung melden wir uns um euch exklusiv den neuen Eishockeypapst zu präsentieren. Schon vor der Titelentscheidung in der EBEL steht fest: Habemus Papam - McAwesome ist der Eishockeypapst 2.015! Herzliche Gratulation von der gesamten Tippgemeinde.
In der letzten Periode ließ der Gesamtführende nichts mehr anbrennen, sagte gemeinsam mit weiteren neun Experten alle Halbfinalisten richtig vorher und erreichte das Punktemaximum von 8 Punkten.

Die Stockerlplätze sind noch nicht ganz fixiert. Dr. McGough, der Arzt dem die KAC-Fans vertrauen kann mit seinem Vienna Capitals Meistertipp noch auf Platz 2 vorstoßen. Eishockey- und Kickerlegende Möde 72 würde in diesem Fall auf den 3. Rang zurückfallen.

Sollten sich die Salzburger Bullen nach dem Finale die Krone aufsetzen gibt es keine Veränderungen im Kampf um das Stockerl. Möde 72 würde 2. bleiben und Titelverteidiger M:i:2.015 und Robertito Sjöman würden sich Rang 3 teilen.

Wir freuen uns schon auf die Endauswertung nach dem EBEL-Finale,

sportlich grüßt der Eishockeypapst




Keine Kommentare: